Textfeld:

Management

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für den Erfolg des Managements sind die Ziele des Unternehmens oberstes Gebot. Dabei die richtigen Strategien zu finden und umzusetzen, ist für den Erfolg entscheidend.

Neben den reinen Managementstrategien benötigt ein Unternehmen auch eine methodische, flexible Strategie für Innovationen.

 

Managementstrategien 

Es gibt eine Menge von Managementstrategien vom Arbeitsmanagement bis zum Zeitmanagement. Wichtig für den Erfolg bleiben die richtigen Produkte, engagierte Mitarbeiter, die zielorientierte Organisation und die gut darauf abgestimmte Informatik. Diese Aufgaben den heutigen Möglichkeiten anzupassen, neue Wege zu finden und Nachhaltigkeit zu erreichen, ist Sache einer guten Unternehmensstrategie. Unternehmensinnovation ist daher eine Managementaufgabe.   

 

Produktmanagement

Neue Produkte müssen zielgruppengerecht sein. Deshalb gilt es diese immer wieder den Wünschen der Endkunden anzupassen. Sie mit diesen bzw. aufgrund deren Erfordernisse weiter zu entwickeln, ist ein wichtiger Erfolgsfaktor.  Zur Ermittlung des Bedarfs, hilft auch der auf Kundenbelange ausgerichtete Service. 

Dabei gilt es jedoch zu vermeiden, dass nur noch Spezialprodukte entstehen. Das ist meist nicht ertragsreich, es sei denn, man ist darauf spezialisiert. Ein gutes Bausteinsystem kann hier die Interessen von Kunden und Unternehmen verbinden.  

Auf dem Weg in die Spezialisierung hat zum Beispiel die Engpass-Konzentrierte-Strategie (EKS) von Prof. Wolfgang Mewes schon vielen Unternehmen geholfen.  

 

 

.   

 

Für weiterführende Informationen

 

 

 

 

 

gesellschaft für unternehmensinnovation mbh